Finanzielle Freiheit

 

Alexander Mark – Die Reichtumsblaupause

Finanzielle FreiheitIn dem Buch „Die Reichtumsblaupause: Die spirituellen Hacks für Wohlstand und Erfolg“ beschreibt Alexander Mark die grundlegenden Schritte zu Erfolg und Reichtum. Welche Fehler und Prägungen sollte man ablegen, welche neuen Eigenschaften und Gewohnheiten muss man sich zu eigen machen, um erfolgreich zu werden. Das Buch ist sehr empfehlenswert für Menschen die ernsthaft etwas in ihrem Leben ändern und neue Denkweisen zulassen wollen. „Die Reichtumsblaupause: Die spirituellen Hacks für Wohlstand und Erfolg“ geht in die Tiefe, lässt den Leser selbst reflektieren und das bisherige Leben hinterfragen. Dieses Buch ist eine gelungene Anleitung, um Reichtum erst innerlich zu empfangen und aufzubauen. Es geht nicht einfach nur um viel Geld, sondern darum, Erfolg zuzulassen. Der Erfolg ist immer auch mit dauerhafter Tätigkeit und Arbeit verbunden. Und damit unbedingt auch mit der Arbeit an einem selbst. So lässt sich das Leben, und vor allem die eigene Einstellung zum Leben verändern.

Direkt zum Produkt auf Amazon

Platz 2- Auf Geldkurs

Das Audio-Coachingprogramm „Auf Geldkurs“ von Michael Pfennig ist ein ganzheitliches Hypnosecoachingprogramm. In diesem Programm werden zuerst die Auslöser für den derzeitigen und früheren finanziellen Zustand aufgedeckt. Durch diese Erkenntnisse weiß man dann, wohin man seinen Fokus richten muss und erhält dafür erste Tipps. Darüber hinaus bekommt man in dem Audio-Coachingprogramm „Auf Geldkurs“ von Michael Pfennig eine Schritt-für Schritt- Anleitung, für die Dinge, die man begleitend zu diesem Coaching erledigen sollte. In der darauffolgenden Entspannung werden die negativen Überzeugungen in Sachen Finanzen gelöscht. Dann wird in der Hypnose der nun leere Raum, den die Entspannung hinterlassen hat, gefüllt mit neuen positiven Suggestionen zur Veränderung des finanziellen Status. Zum Schluss erfolgt in diesem Coachingprogramm „Auf Geldkurs“ das Zudecken bzw. Auffüllen der Überzeugungen und die Verarbeitung neuer Verhaltensweisen.

Direkt zum Produkt

T. Harv Eker – So denken Millionäre

In dem Buch „So denken Millionäre: Die Beziehung zwischen Ihrem Kopf und Ihrem Kontostand“ erklärt der T. Harv Eker Schritt für Schritt, wie man sein finanzielles Denk- und Verhaltensmuster auf Erfolg programmiert. Der Leser des Buches „So denken Millionäre“ wird die Grundursachen von Erfolg, Mittelmaß oder finanziellen Fehlschlägen verstehen und damit anfangen, seine finanzielle Zukunft zum Besseren zu wenden. Er wird begreifen, wie Einflüsse aus seiner Kindheit sein finanzielles Verhaltensmuster bestimmen und wie diese Einflüsse zu Gedanken und Gewohnheiten führen, mit denen er sich selbst ins Abseits manövriert. In dem Buch „So denken Millionäre“ erlernt man Schritt für Schritt Strategien für die Praxis, um sein Einkommen zu erhöhen und zu Wohlstand zu gelangen.

Direkt zum Produkt auf Amazon

Daniel Weinstock – Faszination Geld

„Faszination Geld: Das Neuro-Training“ von Daniel Weinstock will einen stressfreien und sicheren Weg zur nachhaltigen Reichtums Konditionierung bieten. Es ist ein Audio-Training für den finanziellen Erfolg. Das Angebot beinhaltet 6 Audio-Trainings als MP3 zum Download und ist auch direkt abspielbar. Hier sind 200 Trainingstage + Begleit- und Anleitungsvideos enthalten. Im Angebot sind weiterhin ein lebenslanger Zugang zum internen Downloadbereich und ein ausführlicher FAQ-Bereich, sowie der VIP Coaching & Support. Das 200-Tage-Trainingsbuch wird auch zum Download angeboten. Als Bonus sind weiterhin ein 4-teiliges Video-Training zum Thema Reichwerden mit Praxisbeispielen, ein Hörbuch, in dem man lernt, die richtigen Entscheidungen zu treffen und Entspannungsübungen zur Meditation „Alles im Fluss“, zur Befreiung der inneren Kraft enthalten.

Direkt zum Produkt

Robert T. Kiyosaki – Rich Dad Poor Dad

Robert T. Kiyosaki ist als erfolgreicher Autor von Selbsthilfebüchern bekannt geworden. In dem Buch „Rich Dad Poor Dad: Was die Reichen ihren Kindern über Geld beibringen“ vermittelt er viel Wissen über das Investieren. Es geht dabei eher um die mentale Haltung und nicht um konkrete Investitionen. Seine Thesen untermauert der Autor des Buches „Rich Dad Poor Dad“ mit netten Anekdoten. Es wird sehr deutlich und anschaulich erklärt, wieso Robert T. Kiyosaki den Cashflow für das A und O bei einer Investition hält. Das Buch „Rich Dad Poor Dad“ ist gut geeignet für all diejenigen, die sich mehr mit dem Thema der finanziellen Unabhängigkeit beschäftigen möchten. Es führt auf verständliche Weise an das Thema heran und liefert einige Denkanstöße.

Direkt zum Produkt auf Amazon

Finanzielle Freiheit

Finanzielle Freiheit und Unabhängigkeit bedeuten für jeden Menschen etwas anderes. Manche fühlen sich mit einer einfachen Lebensweise wohl, andere brauchen schnelle Sportwagen und große Immobilien, um sich finanziell frei zu fühlen. Das Grundkonzept finanzieller Freiheit ist jedoch immer dasselbe: Jeder, der finanzielle Freiheit anstrebt, muss seine Finanzen und die damit verbundenen Risiken selbst in die Hand nehmen und entscheiden, wie er unabhängig von Institutionen, dem Staat und Unternehmen eigene Einkommensquellen aufbauen kann. Ziel ist es, von passiven Geldströmen aus Investments leben zu können. Hat man das geschafft, steht einem die Welt offen.

Hier geht es zum Hauptartikel Sinn des Lebens zurück.